Sonntag, 22. Februar 2015

Und nochmal.....Grüne Bohnen mit Sesamdressing


Nachdem ich mir letztens diesen Salat mit frischen Bohnen gemacht habe, komme ich nicht mehr los.
Hier findet Ihr das Rezept: http://ota-family.blogspot.co.at/2015/02/grune-bohnen-mit-sesamdressing.html





Und weils sowas von lecker ist, gabs das ganze heute nochmal mit schwarzem Sesam.



 

Mit schwarzem Sesam ist das ganze auch sehr gut. Allerdings habe ich bei der hellen Variante den Sesam mehr herausgeschmeckt. Auf alle Fälle wars wieder ein Festmahl!






Kommentare:

  1. Am besten, die röstest den schwarzen Sesam langsam und bei niedriger-mittlerer Temperatur ein bisschen an (ca. 5-10 Minuten), schauen, dass er nicht anbrennt dabei; dann hast du ein super Sesam-Aroma dabei. Schwarzer Sesam ist super!

    AntwortenLöschen
  2. ah, steht eh im Rezept, dass man den Sesam anrösten soll und dann in den Mörser :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja hab ich gemacht, aber beim schwarzen Sesam sieht man so schwer obs schon passt. Und der Salat schmeckt ja auch mit schwarzem Sesam echt toll.
    Hab ja beide Sorten immer daheim und kann ja abwechseln :)

    AntwortenLöschen